Über mich

Petschnig-Rauchenwald Christine
Mag. phil., Mag. phil., Dr. phil., Diplomsozialarbeiterin
Dr. Christine petschnig-Rauchenwald











Bildungsabschlüsse

1976  Matura an der Höheren Bundeslehranstalt für Wirtschaftliche Berufe in Klagenfurt
1978  Abschluss der Bundesakademie für Sozialarbeit in Wien
1995  Abschluss des Studiums Pädagogik in Kombination mit Bildungswissenschaftlicher Psychologie an der Universität Klagenfurt Thema der Diplomarbeit: Identitätstheorien in Bezug zu Sozialarbeit und Integrativer Gestalttherapie
2001  Abschluss des Studiums Psychologie an der Universität Klagenfurt
2004  Doktorat an der Universität Klagenfurt
Thema der Dissertation: Psychotherapie in der ambulanten Entzugs- und Substitutionsbehandlung

Weitere Ausbildungen / Abschlüsse

1991  Eintragung als Psychotherapeutin in die Liste des Bundesministeriums mit der Zusatzbezeichnung „Integrative Gestalttherapie“
1997  Eintragung als Supervisorin in die Liste des ÖBVP
2001  European Certificate of Psychotherapy
2001  Eintragung in die Liste des Bundesministeriums als klinische Psychologin
2001  Eintragung in die Liste des Bundesministeriums als Gesundheitspsychologin
2018  Eintragung in die Liste des Bundesministeriums für Säugling- Kinder- Jugendlichen-Psychotherapie

Tätigkeitsbereiche:
Angestellte Tätigkeitsbereiche:

Magistrat der Stadt Wien, MA11, Familiensozialarbeit am Jugendamt
Magistrat der Landeshauptstadt Klagenfurt: Familiensozialarbeit in Abteilung Jugend und Familie, Sozialarbeit und Beratungstätigkeit in der Drogenberatung
Klinische Psychologin, Gesundheitspsychologin und Psychotherapeutin im „Ambulatorium für Drogenkranke des Magistrates Klagenfurt und des Landes Kärnten“ und unterstützend für die Sozialarbeit

Freiberufliche Tätigkeitsbereiche:

Einzel- und Gruppensupervisionen für Sozialarbeiter des Vereins Bewährungshilfe/ jetzt Neustart, für das Frauenhaus, …
Psychotherapie für Einzelpersonen, Paare oder Gruppen
Mitarbeit auf Honorarbasis in der „Reha-Klinik für seelische Gesundheit“ von pro mente Kärnten

Vortragstätigkeiten:

Vorträge in universitären Bereichen, „Formen der Psychotherapie“ der Fernuniversität Hagen, …
Workshop am 1st Congress of the World Council for Psychotherapy WCP in Wien,
Lehrtätigkeit im SS 01 im Rahmen des Universitätslehrganges „Soziale Arbeit“
Mitarbeit für die Verwaltungsakademie des Landes Kärnten: Lehrgang Suchtbehandlung für Amtsärzte
Lehrtätigkeit an der FH- Kärnten, Feldkirchen, Soziale Arbeit

Seminarbeiträge bei den Suchttherapietagen 2011 in Hamburg
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok